Unser Verein

Vorstand

1. Vorsitzender: Wolfgang Schlüter *

2. Vorsitzender: Uwe Kappmeier *

Kassenwartin: Viola Buhr *

Schriftführer: Martin Roolf

stellv. Schriftführer: Arne Hoffmann

Ehrenmitglied: Fritz Hölscher

* Geschäftsführender Vorstand

 

Sportwart: Ralf Kuschel

sellv. Sportwartin: Gisela Carl

Jugendvertreter: Elias Kramps

Beisitzer: Heike Schmidt-Behrendt, Bernward Köchling

Webmaster: Dirk Appelbaum, Lars Alteköster

Mitglied werden im Ski-Club 91 Büren e.V.

Ihr könnt ganz einfach Mitglied werden und gemeinsam mit uns aktiv sein! Beitragsangaben pro Jahr.

Erwachsene:
30,- €

Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre:
15,- €
Familien mit Kindern bis 18 Jahre:
50,- €

Beitrittserklärung

Beitrittserklärung downloaden

Mitteilungen und Änderungen betreffend der Mitgliedschaft bitte nur schriftlich per E-Mail an  info@skiclub91.de oder per Post.

Vereinsgeschichte Ski-Club 91 Büren e.V.

Anzahl Mitglieder:
ca. 360 (Stand Januar 2018)

So sind wir entstanden:
An einem Wintertag im Jahre 1990 machten sich ein paar skibegeisterte Bürener auf zum Skiurlaub nach Mittersill in Österreich – mittlerweile auch Partnerstadt von Büren. Nach einem tollen Skitag mit anschließendem Après-Ski kam man abends im Mittersiller Gasthof Bräurup zusammen. Hier wurde die Idee geboren, den Bürener Skiclub zu gründen!

Kaum zurück in Büren wurde im Hotel Ackfeld eine Gründungsversammlung einberufen, zu der zahlreiche interessierte Bürener erschienen. Zum ersten Vorsitzenden wurde Fritz Hölscher gewählt, der zusammen mit dem Vereinsvorstand die Geschicke des Vereins bis in das Jahr 2018 erfolgreich leitete!

In den darauffolgenden Jahren unternahm der Skiclub zahlreiche Skitouren nach Mittersill und Lanersbach. Daneben wurden privat organisierte Touren unternommen, viele in die Alpen und einige sogar bis nach Kanada und in die USA.

Seit 1998 organisiert im Skiclub-Vorstand der „Sportwart“ die Gemeinschaftsfahrt des Skiclubs. Innerhalb der letzten Jahre wurde jährlich eine Skitour als „Familien-Skifreizeit“ geplant und durchgeführt, die sich einer wachsenden Beliebtheit erfreut und nicht zuletzt wegen des günstigen Preis-Leistungsverhältnisses ganzen Familien einen Winterurlaub ermöglicht. Die Skitouren in die Schweiz zur Fiescheralp/Bettmeralp oder nach Saas Fee sind allen Teilnehmern in bester Erinnerung geblieben und gehören zu den absoluten Highlights im Vereinsleben.

Auf vielfachen Wunsch wurde im Februar 2005 neben der Familien-Tour eine zweite Skitour außerhalb der Schulferien angeboten. In den letzten Jahren erweiterte der Verein sein Sommerprogramm um sportliche Aktivitäten wie Nordic Walking, Inline-Skaten und Wasserski. Im Winter bietet der Verein auch künftig die Skigymnastik mit ausgebildeten Übungsleitern an.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, den Skisport zu fördern. Besonderen Wert legen wir auf die Jugendarbeit und Nachwuchsförderung, um damit Jugendlichen den Spaß am Skifahren zu vermitteln.